Projekte und Gemeinden mit Prämierungen und Auszeichnungen im Eifelkreis Bitburg-Prüm

Die Verleihung einer Auszeichnungen, eines Preises oder einer Anerkennung hat regelmäßig zum Ziel, besondere Leistungen oder Qualitäten öffentlich und beispielgebend herauszustellen. Bezogen auf die Kultur des Bauens und Planens im Eifelkreis Bitburg-Prüm lässt die Vielzahl der in den vergangenen Jahren von verschiedensten unabhängigen Jurys prämierten Projekte erkennen, dass Gemeinden, Bauherren und Planer auf einem richtigen Weg sind.

Sonderpreis für Innenentwicklung

Im Rahmen des Dorfwettbewerbs des Landes Rheinland-Pfalz "Unser Dorf hat Zukunft" wurden die Ortsgemeinden
Ehlenz (2008),
Wolsfeld (2009) 

Dudeldorf (2011) und
Meckel (2014)

vom Minister des Innern und für Sport mit dem Sonderpreis für Innenentwicklung ausgezeichnet. Es handelt sich hierbei um eine Auszeichnung für vorbildliche Initiativen und Maßnahmen zur Stärkung der Innenentwicklung.
Damit wurde das besondere Bemühen dieser Gemeinden und ihrer Bürger um den Erhalt und die Funktionsfähigkeit der Dorfkerne hervorgehoben. Bei der Preisvergabe an die Ortsgemeinde Meckel wurden deren Bemühungen für die Entwicklung einer modernen, zeitgemäßen Baukultur  besonders herausgestellt.

Die Veröffentlichung in den Kreis-Nachrichten des Eifelkreises Bitburg-Prüm:
pdfEhlenz_-_Sonderpreis_Innenentwicklung_-_Kiewel_Edgar.pdf
pdfWolsfeld_-_Sonderpreis_Innenentwicklung_-_Zimmermann_Klaus_D.pdf
pdfDudeldorf_-_Sonderpreis_Innenentwicklung_-_Kiewel_Edgar.pdf
pdfMeckel_-_Sonderpreis_Innenentwicklung_-_Mayer_Herbert.pdf

Prämierungen von Einzelprojekten


  • Gästehaus in 54636 Weidingen (2012)

    Das Projekt erhielt beim Baukulturpreis 2015 in der Kategorie "Neubau" den 1.Preis. Bauherr: Stiftung Förderung zeitgenössischer Kunst in Weidingen, Max Hetzler, Berlin, Architekt:  AXT-Architekten Trier, Architektin Anja Axt Fotos: Dirk Axt, Trier Hier finden Sie weitere Informationen zu diesem Projekt....

  • Wohnhaus in 54662 Speicher (2012)

    Das Projekt erhielt beim Baukulturpreis Eifel 2015 in der Kategorie "Neubau" den 2.Preis. Bauherren: Renate Reuter und Udo Silvanus, Speicher Architekt: Rainer Roth, Meckel Hier finden sie weitere Informationen zu diesem Projekt...

  • Wohnhaus in 54636 Wolsfeld (2011)

    Das Projekt erhielt beim Baukulturpreis Eifel 2015 in der Kategorie "Neubau" eine Auszeichnung. Bauherr: Doris und Mathias Christmann, Wolsfeld Architekt: Johannes Götz, Bitburg/Köln Fotos: Jan Kraege, Köln Hier finden Sie weitere Informationen zu diesem Projekt...